Blog-Artikel der Kategorie: Emotionales Essen

Wie soll ich ohne Hunger- und Sättigungsgefühl essen?

Ich möchte Dir heute die Hintergründe aufzeigen, weshalb Du vielleicht Dein Hunger- und Sättigungsgefühl verloren hast. Außerdem möchte ich Dir einen Einblick geben, wie der Körper überhaupt den Hunger und die Sättigung steuert. Dieses Wissen kann Dir dabei helfen, Deine Situation besser zu verstehen und helfen, Dein Hunger- und Sättigungsgefühl zurückzugewinnen.

mehr lesen

Erkenne deine Essgewohnheiten

Gefühle und Emotionen sind auf dem Heilungsweg ein großes Thema. Und um zu genesen, ist es essentiell sich damit auseinanderzusetzen. Aber auch das Thema Gewohnheiten darf nicht unterschätzt werden. Denn oftmals haben diese sich über Jahre hinweg eingeschlichen. Erkenne deine Essgewohnheiten.

mehr lesen

Ein privater Post

ch möchte gerne die Gelegenheit dieses Formates nutzen und noch einmal einen etwas privateren Post verfassen. Wie ging es mir während meiner Essstörung? Und wie war der Heilungsweg für mich? Wann ist es eigentlich passiert, dass ich so offen darüber reden kann? Ein privater Post, eben.

mehr lesen

Die Angst vor dem Osterfest überwinden

Du hast Angst vor den bevorstehenden Ostertagen? Es gibt viel zu Essen, die Familie sitzt zusammen und du bekommst immer mehr und mehr Panik, weil du dich durch das ganze Essen und den Kommentaren deiner Familie unter Druck gesetzt fühlst? Ich möchte dir heute Mut machen und dir Tipps mit auf den Weg geben, wie du deine Angst vor dem Osterfest überwinden kannst.

mehr lesen

Vier Dinge, du die aus deinem Leben verbannen solltest

Du wachst auf und fühlst dich gut. Du gehst als erstes auf die Waage. Dein erster Blick ist eine Zahl, die dich nicht erfreut. Der zweite Blick wandert zu deinem Spiegelbild und du siehst förmlich, wie das Gramm mehr auf deinen Hüften liegt. Danach quetschst du dich in viel zu enge Klamotten, weil du genau in die Größe passen möchtest. Und genau da liegt das Problem. Vier Dinge, du die aus deinem Leben verbannen solltest.

mehr lesen

Warum dein Körper nicht das Problem ist.

Viele haben den Glauben, dass es ihnen bessergeht, wenn sie erst einmal ihren Traumkörper erreicht haben. Dass sie dann das Leben führen können, was sie sich erträumen. Sie stellen sich ein Leben mit diesem Traumkörper vor und dass sich dann alles zum Guten wenden wird. Dass sie dann endlich glücklich sind. Auf dem Weg dorthin, oder sogar wenn der Traumkörper erreicht wurde, ist man dennoch nicht glücklich. Im Gegenteil, man ist unglücklicher als vorher. Warum dein Körper nicht das Problem ist, erfährst du jetzt.

mehr lesen

Erkennst Du Dich in den folgenden Punkten wieder?

Willst Du Dich von Deiner Essstörung lösen und endlich wieder intuitiv essen?

Mit mir hast Du jemanden an Deiner Seite, der Dich genau versteht und Dir Schritt für Schritt zeigt, wie Du Deine Essstörung hinter Dir lässt.

Ich weiß genau, welche scheinbaren Machtgefühle die Magersucht hat und kenne sämtliche Schuld- und Schamgefühle, der Bulimie und des Binge Eatings.

Möchtest Du jemanden an Deiner Seite, der Dir zeigt, wie Du zu einer intuitiven Ernährung findest?

Ich weiß, wie anstrengend es ist, den äußeren Schein aufrechtzuerhalten und dabei innerlich zu verzweifeln. Ich weiß, was es heißt, selbst seine größte Feindin zu sein.

Möchtest Du jemanden an Deiner Seite, der sich Zeit für Deine individuellen Probleme nimmt und den Du jederzeit kontaktieren kannst?

Chat starten
1
Schreib mir per WhatsApp...
Hey 👋🏻
Wie kann ich Dir helfen?
Schreib mir einfach persönlich bei WhatsApp. Klicke dafür auf den Button "Chat starten"

Ich freue mich auf Dich.
Deine Janina 😊