Ich habe Angst, dick zu werden

Kategorie: Podcast

Datum: 17.10.2022

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Spotify. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Mehr Informationen

Kennst Du diese Aussage von Freundinnen, Bekannten, Arbeitskolleginnen, Mitschülerinnen oder von Dir selbst? Vielleicht wird diese Aussage auch gar nicht so direkt geäußert, sondern eher subtiler wie zum Beispiel: „Wenn ich das jetzt noch esse, werde ich dick.“ Oder: „Ich müsste auch mal wieder Sport machen, sonst werde ich noch dicker.“ Falls Du solche Aussagen hörst oder selbst tätigst, weißt Du zumindest, dass eine gewisse Angst vor der Zunahme vorhanden ist.

Daher möchte ich in der heutigen Folge auf dieses sehr wichtige Thema eingehen. Die Angst, dick zu werden betrifft, wie bereits aufgezeigt, nicht nur Frauen in einer Essstörung, sondern sehr viele Frauen. Ich denke auch Du wirst schon Aussagen wie zuvor beschrieben gehört haben, wenn auch nicht exakt die gleichen.

Da es so ein wichtiges Thema ist, habe ich schon zwei Blog-Artikel zu diesem Thema geschrieben. Ich verlinke sie Dir beide nachfolgend:

5 Tipps, wie du die Angst vor der Zunahme in der Recovery überwinden kannst

Die Angst vor einer Zunahme

Wann ist die Angst vor dem dick werden am schlimmsten?

Wahrscheinlich, wenn Du Dich gerade in der Recovery auf dem Weg aus der Essstörung befindest. Ich weiß es noch aus meiner eigenen Erfahrung, es ist eine gewaltige Herausforderung, mit der Zunahme umzugehen.

Damals in meiner Magersucht, als ich in kürzester Zeit über 15 kg zugenommen habe, bin ich mit diesem Gefühl einfach überhaupt nicht klar gekommen. Zu dieser Zeit war ich natürlich nicht dick. Allerdings habe ich mich einfach dick gefühlt. Es ist vielleicht auch nicht verwunderlich, dass es nicht so leicht ist, wenn Du über 40 % Deines Körpergewichtes in kürzester Zeit zunimmst.

Ich war vorher sehr tief im Untergewicht. Daher war eine Zunahme für mich natürlich dringend notwendig und gesund. Dennoch war mein Körper natürlich nicht mehr so wie zuvor. Diese Veränderung konnte ich damals nicht akzeptieren und bin in die Bulimie gerutscht. Zu dieser Zeit hatte ich einfach noch nicht die Bereitschaft, die nötige Arbeit an mir selbst zu machen.

Wenn Du bereit bist, an Dir zu arbeiten und Dich Deinen Themen zu stellen, ist es möglich mit der Zunahme gut zurechtzukommen und nicht in die Bulimie zu rutschen.

Was kann ich gegen die Angst, dick zu werden, tun?

Zuerst ist es wichtig, dass Du Deine Angst akzeptierst. Denn es ist okay, dass Du Angst hast und Du bist deswegen kein schlechterer Mensch. Die zweite Tatsache ist, dass es keine Abkürzung oder Wunderpille gibt, die Dir diese Angst nimmt. Ich möchte Dir dennoch in dieser Podcast-Folge ein paar Tipps mit an die Hand geben, die Dich in dieser Phase unterstützen können.

Darüber hinaus erzähle ich Dir von den Erfahrungen, die ich aus meiner Zeit der Zunahme gewonnen habe. Diese Folge soll Dir dabei helfen, die Angst vor der Zunahme zu überwinden. Damit auch Du wieder ein unbeschwertes und leichtes Leben führen kannst. Denn ich bin der festen Überzeugung, dass es für jede Betroffene mit den richtigen Tools und dem eigenen Wunsch möglich ist, die Essstörung endgültig zu überwinden.

Bis gleich Deine Janina

 

 

 

Alle Links zur Podcast-Folge

Instagram: Lebensleichter

Impuls-Online-Workshop: „Intuitives Essen“ (Mit dem Code: „LL30“ bis zum 28.10.2022 30% sparen. Einfach den Code im Betslleformular ohne die „Anführungszeichen“ eingeben.

Du benötigst Unterstützung?: 1:1 Coaching oder Gruppencoaching

Kostenfrei: Meine Telegram-Community

 

 

Unterstützung

Du suchst nach einer empathischen Begleiterin an Deiner Seite, die Dich auf Deiner Reise hin zu einem intuitiven Essverhalten individuell unterstützt? Dann buche Dir jetzt ein Kennenlerngespräch und wir schauen uns gemeinsam Deine Situation an.

Blog

In meinem Blog teile ich mit Dir wertvollen Input zu den Themen intuitivem Essen und Essstörungen, Selbstliebe. Zusätzlich erhältst Du hier wertvolle Übungen und Step-by-Step Anleitungen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim lesen und durchstöbern meiner Artikel.

Instagram

Auf meinem Instagram-Profil teile ich mit Dir wertvollen Input zu den Themen intuitivem Essen und Essstörungen. Außerdem bekommst Du Coaching-Insights und spannende Inhalte aus meinem Alltag als dauerhaft Weltreisende. Schau einfach mal rein.

Das könnte Dich auch interessieren …

Verheimlichst Du Deine Essstörung?

ch möchte dir zeigen, dass du nicht falsch bist und dass es vielen so geht. In der Essstörung bauen wir uns ein 2. Leben auf. Oftmals eine 2. Identität. Ich möchte dir zeigen, dass du nicht verkehrt bist und dass es vielen so geht und wieso wir unsere Essstörungen verheimlichen.

mehr lesen

Die Rolle von Essenszeiten bei der Bewältigung von Essstörungen

Es ist 12:50 Uhr und das Essen steht schon fertig angerichtet auf dem Tisch. Du bekommst Panik, denn eigentlich kannst du erst ab 13 Uhr essen. Kommt dir so eine Situation bekannt vor? Viele die sich in einer Essstörung befinden haben nämlich bestimmte Zeiten zu denen sie nur essen können. Dieser Artikel wird dir aufzeigen, was du unbedingt über Essenszeiten in der Essstörung wissen solltest.

mehr lesen
Chat starten
1
Schreib mir per WhatsApp...
Hey 👋🏻
Wie kann ich Dir helfen?
Schreib mir einfach persönlich bei WhatsApp. Klicke dafür auf den Button "Chat starten"

Ich freue mich auf Dich.
Deine Janina 😊