5 Punkte, die mir auf meinem Weg aus der Essstörung am meisten geholfen haben

08.08.2022

Das erwartet Dich in dieser Podcast-Folge:

Letztens habe ich mir die Frage gestellt, was mir am meisten geholfen hat, die Essstörung zu überwinden. Ich habe mir intensive Gedanken über diese Frage gemacht und herausgekommen sind fünf Punkte.

Diese fünf wichtigen Punkte möchte ich gerne mit Dir in der heutigen Podcast-Folge teilen. Um Dir bestmöglich helfen zu können, gehe ich detailliert auf jeden einzelnen Punkt ein.  Falls Du gerade dabei bist, Dich von Deiner Essstörung zu befreien, wird Dir diese Folge sicherlich weiterhelfen.

Ein kleiner Einblick

Du wirst zum Beispiel erfahren, welche Verhaltensweisen mir nicht guttaten und wie diese mich in der Essstörung hielten. Ich erzähle Dir, wie ich diese Verhaltensmuster aufgedeckt habe. Falls Du diese Verhaltensmuster für Dich nicht aufdeckst und dann in einem zweiten Schritt durch Verhaltensweisen ersetzt, die Dir guttun, dann kann es sein, dass Du Dich in der „Quasi-Recovery“ wieder findest. Wenn Du  Verhaltensweisen an den Tag legst, die Dir nicht gut tun, diese aber durch förderliche ersetzt,  wirst Du in Deinem Leben ein neues Gefühl von Glück und Freiheit erleben.

Ein weiterer Punkt, der mich weitergebracht hat, war auch eine Auseinandersetzung mit dem Essen. Ich war wie vielleicht wie einige von euch schon wissen in einer Selbsthilfegruppe. In dieser Folge spreche ich darüber, was mir diese Zeit dort gebracht hat und was ich von den anderen Gruppenmitgliedern gelernt habe. In dieser Gruppe wurde mir zum Beispiel klar, dass es für mich niemals eine Lösung ist, mein ganzes Leben auf gewisse Lebensmittel zu verzichten, die bei mir in Zeiten meiner Essstörung einen Essanfall ausgelöst haben.

Stell Dich Deinen Ängsten

Sich seinen Ängsten zu stellen, war eine der wichtigsten Lektionen, die ich auf meinem Heilungsweg gelernt habe. Wenn Du Dich Deinen Ängsten nicht stellst, werden sie nur größer. Dies ist für mich ein so wichtiges Tool, das ich mir hierzu sogar ein Tattoo gemacht habe. Mehr dazu erfährst Du in der heutigen Folge.

Dies sollte Dir schon einmal einen kleinen Überblick geben über die heutigen Themen. Also falls Du gerade auf Deinem Heilungsweg bist, Dich entschieden hast, Deine Essstörung endgültig hinter Dir zu lassen oder Du nicht weißt, wie Du mit Deinen Ängsten umgehen sollst, dann ist diese Folge für Dich eine riesige Hilfe.

Ich freue mich auf Dich.

Bis gleich Deine Janina

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Links zur Podcast-Folge

Empfohlener Artikel: Fear Food – Besiege Deine Angst

Instagram: Lebensleichter

Du benötigst Unterstützung?: Hier gelangst Du zu meinem 1:1 Coaching

Kostenfrei: Meine Telegram-Community

 

 

 

Deine Meinung & Themenwünsche oder Coaching.

Was konntest Du heute mitnehmen? Was kannst Du davon in Deinem Alltag integrieren? Schreib mir gerne Deine Meinung oder Deine Themenwünsche per WhatsApp, Telegram, Instagram oder E-Mail an [email protected]. Einfach auf den Link klicken. Informationen zu meinem Coaching findest Du hier.

Du möchtest mehr?

Erhalte als Erste Benachrichtigungen über neue Blog-Artikel und Podcast-Folgen. Zusätzlich bekommst Du regelmäßig Tipps & Tricks zu den Themen Selbstliebe, intuitive Ernährung, emotionalem Essen und Essstörung. Dafür trete einfach meiner kostenfreien Telegram-Gruppe (einfach auf den Link klicken) bei. Mehr über meine Telegram-Gruppe erfährst Du hier.

Das könnte Dich auch interessieren …

Erkennst Du Dich in einem der Punkte wieder?

Willst Du ein Leben ohne Diäten, emotionale Essattacken oder einer Essstörung führen?

Dann lass uns sprechen. In meinem kostenfreien Kennenlerngespräch schauen wir uns gemeinsam und ganz in Ruhe Deine Situation an. Du erhältst von mir Hinweise für Dein weiteres Vorgehen zu einem intuitiveren Essverhalten. Trage Dich jetzt für ein kostenfreies Kennenlerngespräch ein.

Hast Du strenge Regeln für Dein Essverhalten, wie zum Beispiel feste Essenszeiten, exakte Kalorienvorgaben oder starre Essenspläne?

Du glaubst Du musst noch "X" Kilogramm abnehmen, damit Du glücklich bist?

Du hast Heißhungerattacken oder Essanfälle, gegen die Du machtlos bist - insbesondere in emotionalen Situationen?

Hast Du schon mehrere Diäten absolviert und fühlst Dich in Deinem Körper total unwohl und energielos?

Plagt Dich ein schlechtes Gewissen, wenn Du etwas anderes gegessen hast, als Du geplant hattest?

Chat starten
1
Schreib mir per WhatsApp...
Hey 👋🏻
Wie kann ich Dir helfen?
Schreib mir einfach persönlich bei WhatsApp. Klicke dafür auf den Button "Chat starten"

Ich freue mich auf Dich.
Deine Janina 😊