Von der Essstörung zur intuitiven Ernährung – Meine 3 Tipps 

01.11.2022

In der heutigen Folge erzähle ich Dir, wie ich es von der Essstörung zu einer intuitiven Ernährungsweise geschafft habe. Da dieser Weg, wie Du Dir wahrscheinlich vorstellen kannst, alles andere als einfach war, möchte ich Dir meine 3 besten Tipps mit an die Hand geben. Natürlich sind diese Vorschläge kein Allheilmittel und Du wirst Dich durch diese Tipps nicht wie von Zauberhand intuitiv ernähren. Allerdings habe ich so viele verschiedene Dinge ausprobiert auf meinem Weg und habe viele Rückschläge überstanden. Dadurch kann ich Dir von meinen Erfahrungen berichten, um Dir den ein oder anderen Stolperstein zu ersparen.

Damals, als ich mich auf meinem Heilungsweg befand, wäre ich sehr froh über diese Ratschläge gewesen. Daher gehe ich davon aus, dass die meisten von euch auf jeden Fall bei einer konsequenten Umsetzung meiner Tipps von diesen profitieren werden.

Worum geht es überhaupt bei der intuitiven Ernährungsweise?

Ich möchte es gleich zu Anfang klarstellen, eine intuitive Ernährungsweise ist keine Diät. Das heißt, bei einer intuitiven Ernährungsweise kann es sein, dass Du abnimmst. Allerdings kann es genau so gut sein, dass Du zunimmst. Dies hängt natürlich von Deiner jetzigen körperlichen Situation ab und von dem, was Dein Körper braucht.

Bei der intuitiven Ernährungsweise geht es darum, die Achtsamkeit des eigenen Körpers zu schulen. Dies bedeutet, anstatt gegen Deinen Körper zu arbeiten und dir alles zu verbieten, ist das Ziel, Dein Körperbewusstsein zu verbessern. Sobald Dein Körperbewusstsein voll ausgeprägt ist, wirst Du so essen können, dass Du nur isst, wenn Du Hunger hast und auch nur so lange, bis Du satt bist.

Was sich so einfach anhört, haben die meisten von uns im Laufe des Erwachsenwerdens leider verlernt. Denn bei Babys funktioniert das natürliche Hungergefühl. Schließlich verlangen Babys nach Nahrung, wenn der Hunger da ist, und verweigern den letzten Löffel, wenn sie genug haben. Doch dieser Instinkt ist bei vielen verloren gegangen.

Warum ist uns die intuitive Ernährungsweise verloren gegangen?

Die Gründe hierfür sind natürlich vielschichtig. So werden wir heutzutage bei Ess-Entscheidungen häufig von außen beeinflusst und nicht durch unseren Hunger. Zu diesen äußeren Faktoren zählen unter anderem unsere Gewohnheiten, Erziehung, Regeln von verschiedenen Fachinstitutionen oder ganz einfach gesellschaftliche Normen.

Dazu kommen die in den heutigen Zeiten von verschiedenen Institutionen propagierten Schönheitsideale. Damit diese schlanken Schönheitsideale erreicht werden können, fangen viele Menschen an Kalorien zu zählen und die Lebensmittel in bewertende Kategorien einzuteilen.

Dadurch analysieren und durchdenken wir das ganze Thema Essen komplett. Anstatt „einfach“ auf unseren Körper zu achten und unserer Intuition zu folgen. Dadurch haben wir es unserem Körper ganz einfach abtrainiert. Du könntest auch sagen, wir haben es schlichtweg verlernt. Dabei weiß bzw. fühlt doch eigentlich jeder selbst am besten, was ihm guttut.

Wie lerne ich intuitiv zu essen?

Ein erster Schritt wäre, den Podcast zu hören und danach die in dieser Folge geteilten Ratschläge umzusetzen. Die nächste Möglichkeit wäre, sofern Dir meine Tipps helfen oder Du tiefer in das Thema einsteigen möchtest an meinem Online-Impuls-Workshop „Intuitives Essen“ am Sonntag, den 13.11.2022 teilzunehmen. Falls Du an diesem Termin nicht kannst, ist das kein Problem, der Workshop wird zu einem späteren Termin erneut angeboten.

Also klicke einfach auf den folgenden Link: Impuls-Workshop „Intuitives Essen“, um an dem Workshop teilzunehmen oder wenn der 13.11.2022 vorbei ist, zu schauen, wann der nächste Workshop stattfindet.

Ich freue mich, Dich gleich in der heutigen Podcast-Folge begrüßen zu dürfen.

Bis gleich Deine Janina

Alle Links zur Podcast-Folge

Instagram: Lebensleichter

Impuls-Online-Workshop: „Intuitives Essen

Du benötigst Unterstützung?: 1:1 Coaching oder Gruppencoaching

Kostenfrei: Meine Telegram-Community

 

 

Deine Meinung & Themenwünsche oder Coaching.

Was konntest Du heute mitnehmen? Was kannst Du davon in Deinem Alltag integrieren? Schreib mir gerne Deine Meinung oder Deine Themenwünsche per WhatsApp, Telegram, Instagram oder E-Mail an [email protected]. Einfach auf den Link klicken. Informationen zu meinem Coaching findest Du hier.

Du möchtest mehr?

Erhalte als Erste Benachrichtigungen über neue Blog-Artikel und Podcast-Folgen. Zusätzlich bekommst Du regelmäßig Tipps & Tricks zu den Themen Selbstliebe, intuitive Ernährung, emotionalem Essen und Essstörung. Dafür trete einfach meiner kostenfreien Telegram-Gruppe (einfach auf den Link klicken) bei. Mehr über meine Telegram-Gruppe erfährst Du hier.

Das könnte Dich auch interessieren …

Wie Du Deine Essstörung los wirst

Wie Du Deine Essstörung los wirst

Falls Du Deine Essstörung loswerden möchtest, solltest Du Dir diese Folge unbedingt anhören. Denn Du bekommst unter anderem einen Einblick in die Anfangsphase meiner Essstörung und was mir zum Start der Recovery geholfen hat. Das heißt, Du erfährst, welche Probleme,...

mehr lesen

Meine Meinung zur Minnie Maud Methode

Da gerade in der „Recovery-Szene“ die Minnie Maud Methode sehr oft erwähnt wird, wollte ich zu diesem Thema gerne noch einmal einen Podcast aufnehmen. Für mich ist dies keine richtige “Methode” und ich halte sie für fragwürdig, da es im Grund einfach heißt: Du musst...

mehr lesen
3 Tools die Deine Recovery vereinfachen

3 Tools die Deine Recovery vereinfachen

In der heutigen Folge möchte ich Dir 3 Tools mit an die Hand geben, die Dir den Weg der Recovery vereinfachen können. Zumindest kann ich Dir sagen, dass mir diese Tools auf meinem Weg sehr geholfen haben. Allerdings ist es hier so wie bei fast allem, dass das...

mehr lesen
Erkennst Du Dich in einem der Punkte wieder?

Willst Du ein Leben ohne Diäten, emotionale Essattacken oder einer Essstörung führen?

Dann lass uns sprechen. In meinem kostenfreien Kennenlerngespräch schauen wir uns gemeinsam und ganz in Ruhe Deine Situation an. Du erhältst von mir Hinweise für Dein weiteres Vorgehen zu einem intuitiveren Essverhalten. Trage Dich jetzt für ein kostenfreies Kennenlerngespräch ein.

Hast Du strenge Regeln für Dein Essverhalten, wie zum Beispiel feste Essenszeiten, exakte Kalorienvorgaben oder starre Essenspläne?

Du glaubst Du musst noch "X" Kilogramm abnehmen, damit Du glücklich bist?

Du hast Heißhungerattacken oder Essanfälle, gegen die Du machtlos bist - insbesondere in emotionalen Situationen?

Hast Du schon mehrere Diäten absolviert und fühlst Dich in Deinem Körper total unwohl und energielos?

Plagt Dich ein schlechtes Gewissen, wenn Du etwas anderes gegessen hast, als Du geplant hattest?

Chat starten
1
Schreib mir per WhatsApp...
Hey 👋🏻
Wie kann ich Dir helfen?
Schreib mir einfach persönlich bei WhatsApp. Klicke dafür auf den Button "Chat starten"

Ich freue mich auf Dich.
Deine Janina 😊