Was sind die wichtigsten Ziele in der Behandlung von Essstörungen?

Kategorie: Podcast

Datum: 19.06.2023

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Spotify. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Mehr Informationen

Befindest Du Dich gerade in der Recovery oder möchtest einschränkende Essverhaltensweisen reduzieren. Bist Du vielleicht auf der Suche nach Möglichkeiten, wie Du die physischen, psychischen und sozialen Konsequenzen Deiner Essstörung reduzieren kannst?

Vielleicht möchtest Du einfach ein positiveres Körperbild entwickeln oder Dein Selbstwertgefühl stärken? Dann ist die heutige Podcast-Folge genau das Richtige für Dich!

Was erfahre ich in dem heutigen Podcast?

Damit Du lernen kannst, wie Du restriktive Essverhaltensweisen, Essanfälle, Verbote von bestimmten Lebensmitteln und Diäten loswerden kannst. Möchte ich Dir in dieser Folge unterschiedliche Ansätze mit an die Hand geben, die bei verschiedenen Essstörungen wirksam sein können.

Da die Entwicklung eines positiven Körperbildes ein weiterer wichtiger Aspekt auf dem Weg der Genesung einer Essstörung ist, gehe ich auf dies Teil der Recovery auch ein. Zusätzlich erhälst Du in dieser Folge praktische Tipps, wie Du Dir selbst Komplimente machen kannst und wie Du lernen kannst, Dich und Deinen Körper positiver wahrzunehmen als aktuell.

Ein weiterer Teil in diesem Podcast ist das Thema Selbstwert. Falls Du lernen möchtest, wie Du Deinen Selbstwert stärken kannst, höre unbedingt rein für mehr Tipps zu diesem wichtigen Thema.

Leiden Deine Beziehungen unter Deiner Essstörung?

Dann höre unbedingt in die heutige Folge rein. Denn ich werde heute einige Tipps mit Dir teilen, wie Du Deine sozialen Beziehungen trotz Deiner Essstörung verbessern kannst.

Ich weiß noch zu gut, wie schwer es mir früher gefallen ist, „Nein“ zu sagen. Doch durch das ständige Verbiegen und die Angst vor vermeintlichen Konflikten entstehen viele Konflikte erst oder diese Verhaltensweisen sind der Nährboden für spätere Konflikte.

Damit dies bei Dir bald nicht mehr vorkommt, gebe ich Dir praktische Tipps, wie Du besser kommunizieren, zuhören, Kompromisse schließen und Konfliktthemen bearbeiten kannst. 

Dazu ist es auch nötig, dass Du an Dir selbst arbeitest und Themen, die Dich belasten verarbeitest. Was ich damit genau meine, erfährst Du, wenn Du Dir die heutige Folge anhörst.

Abschluss:

Der Podcast soll Dir veranschaulichen, welche Ziele in der Behandlung einer Essstörung erreicht werden sollten. Anhand der im Podcast vorgestellten Ziele wirst Du erkennen können, dass für eine Genesung einer Essstörung eine Behandlung auf verschiedenen Ebenen nötig ist.

Es ist für Deine Heilung wichtig, dass Du verstehst, dass eine Behandlung, die sich nur auf Symptome bezieht, meistens nicht ausreichend ist.

Daher arbeite ich ganzheitlich an Deiner Genesung und an den Ursachen Deiner Erkrankung. Dadurch kannst Du Deine Essstörung loslassen und ein leichteres und freieres Leben führen.

Bist Du bereit, den ersten Schritt?

Dann höre Dir jetzt die heutige Folge an.

Liebe Grüße und bis gleich.

Deine Janina

Alle Links zur Podcast-Folge

Instagram: Lebensleichter

Du benötigst Unterstützung?: 1:1 Coaching oder Gruppencoaching

Kostenfreie Community: Lebensleichter Telegramgruppe

 

 

 

Unterstützung

Du suchst nach einer empathischen Begleiterin an Deiner Seite, die Dich auf Deiner Reise hin zu einem intuitiven Essverhalten individuell unterstützt? Dann buche Dir jetzt ein Kennenlerngespräch und wir schauen uns gemeinsam Deine Situation an.

Blog

In meinem Blog teile ich mit Dir wertvollen Input zu den Themen intuitivem Essen und Essstörungen, Selbstliebe. Zusätzlich erhältst Du hier wertvolle Übungen und Step-by-Step Anleitungen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim lesen und durchstöbern meiner Artikel.

Instagram

Auf meinem Instagram-Profil teile ich mit Dir wertvollen Input zu den Themen intuitivem Essen und Essstörungen. Außerdem bekommst Du Coaching-Insights und spannende Inhalte aus meinem Alltag als dauerhaft Weltreisende. Schau einfach mal rein.

Das könnte Dich auch interessieren …

Verheimlichst Du Deine Essstörung?

ch möchte dir zeigen, dass du nicht falsch bist und dass es vielen so geht. In der Essstörung bauen wir uns ein 2. Leben auf. Oftmals eine 2. Identität. Ich möchte dir zeigen, dass du nicht verkehrt bist und dass es vielen so geht und wieso wir unsere Essstörungen verheimlichen.

mehr lesen

Die Rolle von Essenszeiten bei der Bewältigung von Essstörungen

Es ist 12:50 Uhr und das Essen steht schon fertig angerichtet auf dem Tisch. Du bekommst Panik, denn eigentlich kannst du erst ab 13 Uhr essen. Kommt dir so eine Situation bekannt vor? Viele die sich in einer Essstörung befinden haben nämlich bestimmte Zeiten zu denen sie nur essen können. Dieser Artikel wird dir aufzeigen, was du unbedingt über Essenszeiten in der Essstörung wissen solltest.

mehr lesen
Chat starten
1
Schreib mir per WhatsApp...
Hey 👋🏻
Wie kann ich Dir helfen?
Schreib mir einfach persönlich bei WhatsApp. Klicke dafür auf den Button "Chat starten"

Ich freue mich auf Dich.
Deine Janina 😊