Affirmations-Meditation

02.04.2022

Das erwartet Dich in dieser Podcast-Folge:

Ich möchte Dir heute ein machtvolles Werkzeug an die Hand geben, um Deine Glaubenssätze, Gedanken und somit Dein Handeln langfristig zu ändern. Wie das Ganze funktionieren soll? Das ist eine gute Frage. Die Antwort lautet: „Durch Affirmationen.“

Falls Du von Affirmationen noch nie etwas gehört hast, möchte ich kurz ein paar Worte dazu schreiben. Es gibt verschiedene Wege seine Ziele zu erreichen und ein Weg davon sind positive Affirmationen. Diese sind bewusst positiv formulierte Gedanken, die Dir auf Deinem Weg zu einem erfüllenden und freieren Leben helfen können, indem Du anders von Deinem Leben denkst. Die Annahme dahinter ist, dass Gedanken nicht nur das, was wir fühlen und erleben steuern, sondern auch Körpervorgänge also biologische Prozesse im Körper steuern. Deine Gedankenwelt hängt also fest mit Deinen Handlungen zusammen. Daher ist es so wichtig, dass Du anfängst mit Deinen Gedanken zu arbeiten.

Positive Affirmationen können ein Teil des Weges sein, um Deine Gedanken zu ändern. Dies geschieht nicht von heute auf morgen und ist kein Weg, Dich auf wundersame Weise zu heilen. Wie bei allem gilt es auch hier, dass Du am Ball bleiben solltest. Durch ein beständiges Wiederholen der Affirmationen ist es möglich, Glaubenssätze zum Positiven zu verändern.

Wie kannst Du vorgehen?

Damit Du Dir keine Affirmationen aufschreiben musst, habe ich das für Dich übernommen. Diese habe ich dann als Affirmationsmeditation aufgenommen. Diese Affirmationen sind besonders wirksam, wenn Du sie morgens oder abends hörst. Am Morgen bist Du noch am aufnahmefähigsten und startest so direkt positiv in den Tag. Der Vorteil am Abend ist, dass Du den Tag positiv abschließt und Dein Unterbewusstsein positiv gestimmt in die Nacht geht. Hier solltest Du auf Dein Gefühl vertrauen und vorgehen, wie es sich für Dich am besten anfühlt.

Diese Folge kannst Du Dir auch anhören, um Dir bewusst Zeit für Dich zu nehmen und so neue Kraft zu tanken. Das regelmäßige Hören kann auch ein Schritt zu mehr Selbstliebe sein. In meinem Artikel „Ist es möglich, Selbstliebe zu lernen?“ Erfährst Du mehr zum Thema Selbstliebe.

Für diese Folge nimm Dir also am besten ein bisschen Zeit und mach es Dir gemütlich. Für die Autofahrt oder zwischendurch ist diese Folge eher weniger geeignet. Sofern Dir diese Affirmations-Meditations-Folge geholfen hat, gib mir gerne Feedback und ich werde in Zukunft weitere Meditationen und Affirmationsmediationen auf meinem Podcast veröffentlichen.

 

Liebe Grüße.

Deine Janina

 

Alle Links zur Podcast-Folge

Online-Programm : Heile Deine Essstörung

Instagram: Lebensleichter

Kostenfrei: Oster-Challenge

 

 

 

Deine Meinung & Themenwünsche oder Coaching.

Was konntest Du heute mitnehmen? Was kannst Du davon in Deinem Alltag integrieren? Schreib mir gerne Deine Meinung oder Deine Themenwünsche per WhatsApp, Telegram, Instagram oder E-Mail an [email protected]. Einfach auf den Link klicken. Informationen zu meinem Coaching findest Du hier.

Du möchtest mehr?

Erhalte als Erste Benachrichtigungen über neue Blog-Artikel und Podcast-Folgen. Zusätzlich bekommst Du regelmäßig Tipps & Tricks zu den Themen Selbstliebe, intuitive Ernährung, emotionalem Essen und Essstörung. Dafür trete einfach meiner kostenfreien Telegram-Gruppe (einfach auf den Link klicken) bei. Mehr über meine Telegram-Gruppe erfährst Du hier.

Das könnte Dich auch interessieren …

Erkennst Du Dich in einem der Punkte wieder?

Willst Du ein Leben ohne Diäten, emotionale Essattacken oder einer Essstörung führen?

Dann lass uns sprechen. In meinem kostenfreien Kennenlerngespräch schauen wir uns gemeinsam und ganz in Ruhe Deine Situation an. Du erhältst von mir Hinweise für Dein weiteres Vorgehen zu einem intuitiveren Essverhalten. Trage Dich jetzt für ein kostenfreies Kennenlerngespräch ein.

Hast Du strenge Regeln für Dein Essverhalten, wie zum Beispiel feste Essenszeiten, exakte Kalorienvorgaben oder starre Essenspläne?

Du glaubst Du musst noch "X" Kilogramm abnehmen, damit Du glücklich bist?

Du hast Heißhungerattacken oder Essanfälle, gegen die Du machtlos bist - insbesondere in emotionalen Situationen?

Hast Du schon mehrere Diäten absolviert und fühlst Dich in Deinem Körper total unwohl und energielos?

Plagt Dich ein schlechtes Gewissen, wenn Du etwas anderes gegessen hast, als Du geplant hattest?

Chat starten
1
Schreib mir per WhatsApp...
Hey 👋🏻
Wie kann ich Dir helfen?
Schreib mir einfach persönlich bei WhatsApp. Klicke dafür auf den Button "Chat starten"

Ich freue mich auf Dich.
Deine Janina 😊