Wie Du Deine Essstörung los wirst

Kategorie: Podcast

Datum: 21.11.2022

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Spotify. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Mehr Informationen

Falls Du Deine Essstörung loswerden möchtest, solltest Du Dir diese Folge unbedingt anhören. Denn Du bekommst unter anderem einen Einblick in die Anfangsphase meiner Essstörung und was mir zum Start der Recovery geholfen hat. Das heißt, Du erfährst, welche Probleme, Gedankenmuster und Glaubenssätze mich anfangs zurückgehalten haben und wie ich diese überwunden habe.

Allerdings bringt Dir dieses Wissen alleine nicht so viel. Natürlich ist es wichtig, Kenntnisse zu haben. Doch Wissen alleine bringt Dir erstmal nicht so viel. Es gibt so viele Leute da draußen, die kennen sich mit extrem vielen Dingen aus, aber setzen davon nichts um. Daher gilt, dass nur angewandtes Wissen Dir helfen wird, Dein Ziel zu erreichen.

Damit Du die Kenntnisse aus dieser Folge umsetzen kannst, werde ich Dich anleiten, wie Du einen „Schlachtplan“ für Deine Recovery entwickeln kannst. Dies hilft Dir dabei, das neue Know-How umzusetzen und Du weißt dann genau, welcher der jeweils nächste Schritt für Dich ist, den es umzusetzen gilt.

Kommen Dir die nachfolgenden Probleme bekannt vor?

Wenn Du einen der nachfolgenden Punkte bei Dir feststellst, ist diese Folge sehr wichtig für Dich. Da Du erfahren wirst, wie ich dieses Problem bei mir überwunden habe und wie Du es bei Dir schaffen kannst.

  • Du wachst morgens auf und denkst ans Essen?
  • Du gehst abends ins Bett und denkst ans Essen?
  • Du richtest Deinen ganzen Tag nach bestimmten Regeln und Plänen, die du dir auferlegt hast?
  • Du sagst Treffen ab, damit Du Deiner Sucht nachkommst?
  • Du führst ein zweites, heimliches Leben?
  • Du hast Essanfälle? 
  • Du machst Deine Laune von der Waage abhängig?
  • Du machst Sport, obwohl Du genau spürst, dass Du Ruhe brauchst?
  • Du ziehst Dich sozial immer weiter zurück?
  • Du schämst Dich, dass Du so viel isst, obwohl Du letztens noch erst total diszipliniert warst und wenig essen konntest?
  • Du hasst Dich und Deinen Körper?
  • Du magst Dich nicht im Spiegel ansehen? 

Diese Punkte haben zu verschiedenen Phasen meines Lebens alle einmal auf mich zugetroffen. Allerdings bin ich sehr froh, dass diese Zeit hinter mir liegt. Nun möchte ich Dir dabei helfen, ebenfalls zu einer Person zu werden, die diese Probleme hinter sich gelassen hat.

Worauf wartest Du?

Es wird niemals den perfekten Zeitpunkt geben zu starten. Daher höre ich Dir einfach meinen heutigen Podcast an. Danach machst Du Dir dann einen Plan. Hiernach heißt es für Dich loszugehen.

Also, wie schon gefragt, worauf wartest Du? Ich freue mich, Dich gleich in meinem Podcast begrüßen zu dürfen und meine Punkte mit Dir zu teilen.

Bis gleich Deine Janina

Alle Links zur Podcast-Folge

Instagram: Lebensleichter

Du benötigst Unterstützung?: 1:1 Coaching oder Gruppencoaching

Kostenfrei: Zur Weihnachtschallenge in der Telegramgruppe

 

 

Unterstützung

Du suchst nach einer empathischen Begleiterin an Deiner Seite, die Dich auf Deiner Reise hin zu einem intuitiven Essverhalten individuell unterstützt? Dann buche Dir jetzt ein Kennenlerngespräch und wir schauen uns gemeinsam Deine Situation an.

Blog

In meinem Blog teile ich mit Dir wertvollen Input zu den Themen intuitivem Essen und Essstörungen, Selbstliebe. Zusätzlich erhältst Du hier wertvolle Übungen und Step-by-Step Anleitungen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim lesen und durchstöbern meiner Artikel.

Instagram

Auf meinem Instagram-Profil teile ich mit Dir wertvollen Input zu den Themen intuitivem Essen und Essstörungen. Außerdem bekommst Du Coaching-Insights und spannende Inhalte aus meinem Alltag als dauerhaft Weltreisende. Schau einfach mal rein.

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Gründe für ein Leben ohne Essstörung

Jahrelang dachte ich, dass je schlanker ich bin, desto glücklicher würde ich werden. Aber je mehr ich abnahm, desto unglücklicher wurde ich. Jetzt weiß ich, dass mich die anfänglich, vermeintlich harmlose Diät, zu einem traurigen Menschen gemacht hat, anstatt zu dem Menschen, der ich doch eigentlich sein wollte.

mehr lesen
Chat starten
1
Schreib mir per WhatsApp...
Hey 👋🏻
Wie kann ich Dir helfen?
Schreib mir einfach persönlich bei WhatsApp. Klicke dafür auf den Button "Chat starten"

Ich freue mich auf Dich.
Deine Janina 😊