Mach 2023 endlich Schluss mit Deiner Essstörung

Kategorie: Podcast

Datum: 28.12.2022

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Spotify. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Mehr Informationen

Ich bin nicht unbedingt jemand, der viel von Neujahrsvorsätzen hält, da ich der Meinung bin, man sollte direkt etwas ändern. Allerdings heißt das nicht, dass ich Neujahrsvorsätze total schwachsinnig finde, da es symbolisch betrachtet natürlich ein guter Zeitpunkt ist, etwas zu verändern.

Daher habe ich den Blog Artikel „5 Neujahrsvorsätze, die Dich auf Deinem Heilungsweg unterstützen“, geschrieben. Falls Du ihn im letzten Jahr noch nicht gelesen hast, kannst Du ihn natürlich jetzt immer noch lesen. Schließlich sind die dort genannten Vorsätze jederzeit hilfreich. Das bedeutet, wenn Du sie später umsetzt, sind sie genauso wirksam. Also lies den Betrag und überleg, welche der dort vorgestellten Tools Du in Dein Leben integrieren kannst.

In dieser Folge möchte ich Dir zum Start in das neue Jahr aufzeigen, wie Du es in diesem Jahr schaffst, Deine Essstörung endgültig zu überwinden. Schließlich ist heute der 01. Januar und es gibt somit nicht die Ausrede, dass Du am Anfang der Woche oder nächstes Jahr starten willst.

Neues Jahr, neue Chance

Symbolisch betrachtet kannst Du das alte Jahr heute hinter Dir lassen und direkt mit Deinem neuen Leben starten. Natürlich ist das jederzeit möglich, aber wenn es passt, kannst Du doch genauso die Symbolik nutzen und heute beginnen. Dabei ist es egal, wie groß der Schritt ist. Hauptsache Du machst etwas, damit Du Deine Essstörung loswirst. Das kann zum Beispiel sein, Dir diesen Beitrag durchzulesen und danach meinen Podcast zu hören. Dies ist der erste Schritt und die weiteren kannst Du nach dem Anhören machen. Es ist einfach wichtig, etwas zu tun, denn selbst mit Minischritten kommst Du ans Ziel.

In der Folge gebe ich Dir noch mehrere Journaling-Fragen an die Hand, die Du im Anschluss für Dich in aller Ruhe beantworten kannst. Darüber hinaus spreche ich mit Dir über einen der wichtigsten Punkte auf dem Weg zur Heilung.

Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr und hoffentlich bis gleich im Podcast.

Liebe Grüße, Deine Janina

Alle Links zur Podcast-Folge

Instagram: Lebensleichter

Du benötigst Unterstützung?: 1:1 Coaching oder Gruppencoaching

Kostenfrei: Lebensleichter Telegramgruppe

 

 

Unterstützung

Du suchst nach einer empathischen Begleiterin an Deiner Seite, die Dich auf Deiner Reise hin zu einem intuitiven Essverhalten individuell unterstützt? Dann buche Dir jetzt ein Kennenlerngespräch und wir schauen uns gemeinsam Deine Situation an.

Blog

In meinem Blog teile ich mit Dir wertvollen Input zu den Themen intuitivem Essen und Essstörungen, Selbstliebe. Zusätzlich erhältst Du hier wertvolle Übungen und Step-by-Step Anleitungen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim lesen und durchstöbern meiner Artikel.

Instagram

Auf meinem Instagram-Profil teile ich mit Dir wertvollen Input zu den Themen intuitivem Essen und Essstörungen. Außerdem bekommst Du Coaching-Insights und spannende Inhalte aus meinem Alltag als dauerhaft Weltreisende. Schau einfach mal rein.

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Gründe für ein Leben ohne Essstörung

Jahrelang dachte ich, dass je schlanker ich bin, desto glücklicher würde ich werden. Aber je mehr ich abnahm, desto unglücklicher wurde ich. Jetzt weiß ich, dass mich die anfänglich, vermeintlich harmlose Diät, zu einem traurigen Menschen gemacht hat, anstatt zu dem Menschen, der ich doch eigentlich sein wollte.

mehr lesen
Chat starten
1
Schreib mir per WhatsApp...
Hey 👋🏻
Wie kann ich Dir helfen?
Schreib mir einfach persönlich bei WhatsApp. Klicke dafür auf den Button "Chat starten"

Ich freue mich auf Dich.
Deine Janina 😊